Selbstauskunft

Irgendwann kehrte ich von den sogenannten Geisteswissenschaften (heim) zur väterlichen Holzbildhauerei (die ich nie ganz hinter mir gelassen hatte). „Meister im Holzbildhauerhandwerk“ seit 1994. Seitdem selbständig tätig. Sporadisch auch als schreibender Autor. Ohne eigenes Verschulden wurde ich 2020 zum ersten Mal in einer Ankündigung der Badischen Landesbibliothek als „Schriftsteller“ bezeichnet.