Samuel van Hoogstraten

Skizze nach nach einer Aktzeichnung von Samuel van Hoogstraten (1627-1678), 19.9.2018, Skizzenbuch, 18,8 x 8,8 cm

Mit 14 wurde er Schüler von Rembrandt van Rijn, zehn Jahre später ging er nach Wien zu seinem Maler-Bruder Jan (auch der Vater, Dirk van Hoogstraten, war Maler) , ein Jahr später für ein Jahr nach Rom und so weiter. Er hat eine „Einführung in die Hohe Schule der Malkunst“ („Inleydingh tot de Hooge Schoole der Schilderkonst“) geschrieben, die in seinem Todesjahr 1678 erschienen ist.