29. Juli 2017

In den letzten beiden Wochen habe ich noch einmal (und mitunter wie zum ersten Mal) gelesen, was ich in den vergangenen vierzehn Jahren über Kunst, ob „sogenannte“ oder nicht „sogenannte“, geschrieben und dann teilweise mündlich von mir gegeben habe. Und das ganze zu einem Konvolut in Form einer PDF-Datei kompiliert. Insbesondere stolz bin ich auf das Inhaltsverzeichnis mit den Links zu den Einzelbeiträgen. Kostest nichts. Allen, die trotzdem etwas bezahlen wollen, teile ich auf Anfrage gerne meine Kontonummer mit. Download hier:  Rumold_Lothar_Dossier

Texte 2003-2016