Apropos Pfingsten

Wenn die Bildhauerei am Ende ist, ist sie endlich am Anfang. Die Suche nach neuen Formen führt zu nichts Neuem mehr. Jetzt muss man nicht mehr innovativ sein, sondern könnte machen, was man will. Und weil heute Pfingstmontag ist: Jeder könnte die bildhauerische Sprache sprechen, die dem Brausen, das er in seinem Haus vernimmt (Apostelgeschichte, 2. Kapitel) , Ausdruck verleiht.